Resumee der Fahrt nach Slowenien

Ein paar wunderschöne Tage sind leider zu schnell vorbei gewesen

Wie Sie vielleicht noch wissen haben wir eine Busreise nach Slowenien angeboten.

Am 24. August traf sich Herr Braun mit den Mitreisenden früh um 8.00 Uhr am Erfurter Hauptbahnhof. Nach der Begrüßung und Erklärung der Fahrt ging es auch schon los.

Hervorragendes Mittagessen gab es in Kinding im Gasthaus Krone. Doch die Reise musste weiter gehen denn sie alle hatten ein Ziel vor Augen - Slowenien - etwas gemütlich und entspannt die Zeit verbringen und zum Avsenik Festival gehen.

Nach einer langen Busreise verbrachten sie den Abend zu Tisch und die erste Nacht im atemberaubenden ****Hotel Kompas in Bled.

Besucht haben sie außer dem Avsenik Festival die Burg von Ljubljana und die Höhlen von Postojna.

 

Alle Mitreisenden freuen sich schon auf das übernächste Jahr denn dann geht es wieder zusammen und mit neuen Mitreisenden nach Slowenien.

Zurück